Wer wir sind

BM-Experts ist ihr Partner für eine erfolgreiche Digitalisierung  im B2B-Vertrieb.

Ihr Kunde geht immer öfter digitale Wege ?

Auf Basis unseres Digital Sales Readiness-Check’s und unter Einbeziehung ihrer Systemlandschaft entwickeln wir eine strategische Roadmap, um Ihr Unternehmen erfolgreich in diesen digitalisierten Vertrieb 2020 zu steuern.

Dank unsere langjährige Management-Erfahrung im Bereich Vertrieb & Produktmanagement kennen wir die Umsetzungshemmnisse und unterstützen Sie hier fokussiert bei der Implementierung.

BM-Experts

BM-Experts GmbH wurde 2008 von Dipl.-Wirtsch-Ing. Uwe Brüggemann in Berlin gegründet.

Der Fokus liegt in der Beratung und Projektleitung für vertriebsnahe Projekte. Neben der Sales Excellence spielt die Digitalisierung im Vertrieb eine immer wichtigere Rolle.

In der Regel werden die BM-Experts von der Geschäftsführung bzw. dem Aufsichtsrat beauftragt, da die Themen unternehmensübergreifender Natur sind.

Weitere Infos: one-page-pdf: BM-Experts GmbH

Keyfacts

Mehr als 30 000 Projekt- und Beratungsstunden
Unternehmensübergreifende Projekte mit dem Fokus auf Vertrieb, Marketing und Produktmanagement.

Branchen

  • Mechanical Engineering
  • Automotive
  • Clean-Tech
  • Utility
  • Electronics

Weitere Infos: one-page-pdf: BM-Experts GmbH

Partner

Unsere Management und Technologie-Partnern weisen ein hohe Professionalität auf.

Das Kern-Team

  • Bosse

    Dr. Felix Bosse

    Advisor

    In stets hochdynamischen Marktumfeldern wie Erneuerbaren Energien oder Neuen Medien ist Dr. Felix Bosse seit über 20 Jahren als Manager, Berater oder Unternehmensgründer aktiv. Dabei hat der promovierte Wirtschaftsingenieur sowohl ambitionierte Wachstumsstrategien umgesetzt als auch Turnaround-Situationen erfolgreich gemeistert.

    Die Herausforderung, im Spannungsfeld zwischen kaufmännischen Entscheidungen und technischer Innovationsdynamik insbesondere im mittelständischen Umfeld Veränderungen zu gestalten, nimmt Felix Bosse immer wieder begeistert an.

  • Uwe Brüggemann

    Uwe Brüggemann

    Geschäftsführer und Gründer der BM-Experts GmbH

    In mehr als 20 Jahren Managementerfahrung in global agierenden Industrieunternehmen hat Uwe Brüggemann viele Lebenszyklen von Dienstleistungen und Produkten gestaltet. Dabei hat er immer die wichtigsten Organisationsprozesse strukturiert.

    Der Experte für Vertriebs- und Marketingstrategie im B2B-Bereich zählt das Managen von Veränderungsprozessen und die Fokussierung des Vertriebes zu seinen Stärken. In zahlreichen Projekten während seiner 12-jährigen Erfahrung als Interim Manager hat er digitale Prozesse eingeführt oder verbessert. Sein aktueller Fokus ist die digitale Transformation im B2B-Vertrieb. In diesem Gebiet gibt er den Unternehmen neue Impulse bei der Weiterentwicklung ihrer Digitalisierungsstrategie und begleitet sie aktiv in Richtung Vertrieb 2020.

  • Cartens

    Prof. Dr.-Ing. Jan Hanno Carstens

    Advisor

    Seit über 20 Jahren in verschiedenen Tätigkeiten in Unternehmen der Energie- und Clean-Tech-Industrie hat Dr. Jan Hanno Carstens u.a. als Projektmanager, als Direktor, als Bereichsleiter sowie als Berater in den Bereichen Vertrieb und Technologiemanagement Akzente gesetzt.

    Neben seinem profunden technischen Wissen in der Energie-Branche kann er auf umfassende funktionelle Kenntnisse der strategischen Geschäftsentwicklung sowie des R&D- und Projektmanagements zurückgreifen. Seine herausragenden Management-Fähigkeiten stellt er Unternehmen zur Verfügung, die agile, strukturierte Prozesse umsetzen möchten.

  • Secile Tardy

    Cécile Hendriks-Tardy

    Projekt-Leiterin

    Nach mehreren Jahren Management-Erfahrung in verschiedenen Ländern, vor allem als Key-Account-Managerin für ein großes Telekommunikationsunternehmen, hat Cécile Hendriks-Tardy als unabhängige Beraterin u.a. im Bereich Evaluation und Marktanalyse gearbeitet. Heute ist sie als Projektmanagerin und Autorin tätig.

    Neben ihrer Muttersprache Französisch spricht sie sowohl Deutsch als auch Englisch fließend.

Kunden

Kundenstimmen

Blog

Ist der Vertrieb zu faul? 7 Gründe

Ist der Vertrieb zu faul? Folgt man dem klassischen Argumentationsmuster vieler Führungskräfte, so müssten Vertriebler arbeitsscheu sein. Doch vielleicht ist an dieser Stelle ein Perspektivwechsel notwendig. Im folgenden Beitrag zeigen wir Ihnen, wieso Vertriebler nicht per se faul sind und welche Rolle dem Unternehmen dabei zusteht.

Erfolg im Vertrieb: 7 Fragen, die zeigen, wie ernst Ihr Kunde es meint

Jeder Verkauf ist einmalig. Doch nicht immer ist der Kaufabschluss in greifbarer Nähe. Obwohl Kunden einen Kauf in Erwägung ziehen, zweifeln sie zu oft. Um unsichere Kunden zu überzeugen, zeigen wir einige Fragen, die Sie Ihren Kunden unbedingt stellen sollten.

Take 5: Fünf wertvolle Strategien von den US-amerikanischen Lead Manager

In deutschen Vertrieben besteht immer noch ein großer Nachholbedarf, was Digitalisierung anbelangt. Doch was machen die USA anders, die wir stets als Digitalisierungsexperten idealisieren? Wir zeigen Ihnen fünf essenzielle Strategien auf dem Weg zum Vertrieb 2020.

Modularisierung Lösungsangebot

Bei diesem Maschinenbaukonzern wurde jedes Anlagenbau-Projekt Kundenspezifisch entwickelt und war abhängig von den jeweiligen Lieferanten. Lösung: Modularisierung & Standardisierung einzelner Komponenten mit jeweils 2-3 Lieferanten.

Entwicklung Vertriebsstrategie

Das nicht homogene Managementteam war bei der Strategieentwicklung sich uneinig. Lösung: Strukturierte Prozesse & Workshops zwecks zeitnahe Entwicklung einer Strategie, die von allen Beteiligten getragen werden kann.

Fokussierung der Strategie-Optionen

Das Unternehmen verfolgte zu viele Strategie-Optionen & konnte nicht genug Energie pro Option aufbringen. Lösung: Fokussierung der Strategie auf die aussichtsreichsten Segmente.

Die HTW beruft Prof. Dr. Jan Hanno Carstens

Prof. Dr. Jan Hanno Carstens ist dem Ruf der HTW gefolgt: Ab dem 1. April 2017 lehrt er Regenerative Energiesysteme im Fachbereich Ingenieurwissenschaften. Er wird BM-Experts weiterhin beratend zur Seite stehen.

Studie: Social Media Beziehungen zählen mehr als Sie denken!

Social Media Beziehungen sind mittlerweile zum A und O für erfolgreiche Deals avanciert. Dennoch vernachlässigen wir diesen Aspekt. Eine aktuelle LinkedIn-Studie hat sich nun auf diese Art von Beziehungen fokussiert und dabei die Vorteile und die Bedeutung von ihnen für Unternehmen untersucht.

Rückblick: DDIM.regional // Berlin-Brandenburg (Thema: Netzwerke)

Die DDIM Regional // Berlin-Brandenburg hat am 10. März stattgefunden. Schwerpunktthema war die Nutzung der Social Media zur Gewinnung von Mandaten. Welche Vorteile digitale Netzwerke wie z.B. Xing bei der Geschäftsanbahnung bringen können, waren zentrale Themen.