Jetzt begreifen . . . Webinar - Vertrieb in der Digitalen Transformation - Teaser (2 Min.)

 

zum schnuppern !

nur 2 Minuten

Jetzt vertiefen . . . Webinar - Vertrieb in der Digitalen Transformation - (20 Min)

Die Digitale Transformation ist ein gesellschaftlicher Wandel.
In diesem Webinar lernen Sie mit Uwe Brüggemann, inwiefern der Vertrieb dadurch beeinflusst wird. Erfahren Sie, wie sich die menschlichen Beziehungen komplett verändern und welche immensen Herausforderungen Ihr Unternehmen zu meistern hat:

  • Die 5 Treiber im B2B-Vertrieb
  • 2 Praxis-Tipps:  Auf diese zwei Bereiche sollten Sie Ihren Fokus legen, egal in welcher Situation Ihr Unternehmen ist.

Dauer: 20 Minuten
Referent: Uwe Brüggemann (BM-Experts GmbH)
Ort: Online Webinar

. . . oder später lesen!

Webinar als PDF

Alternativ können Sie auch unser kostenloses .PDF-Dokument zum „Offlinelesen“ herunterladen.

[contact-form-7 id=“3048″ title=“PDF Anmeldung“]

B2B-Digitalisierung: Ihr Beratungsteam

  • Cartens

    Prof. Dr.-Ing. Jan Hanno Carstens

    Advisor

    Seit über 20 Jahren in verschiedenen Tätigkeiten in Unternehmen der Energie- und Clean-Tech-Industrie hat Dr. Jan Hanno Carstens u.a. als Projektmanager, als Direktor, als Bereichsleiter sowie als Berater in den Bereichen Vertrieb und Technologiemanagement Akzente gesetzt.

    Neben seinem profunden technischen Wissen in der Energie-Branche kann er auf umfassende funktionelle Kenntnisse der strategischen Geschäftsentwicklung sowie des R&D- und Projektmanagements zurückgreifen. Seine herausragenden Management-Fähigkeiten stellt er Unternehmen zur Verfügung, die agile, strukturierte Prozesse umsetzen möchten.

  • Secile Tardy

    Cécile Hendriks-Tardy

    Projekt-Leiterin

    Nach mehreren Jahren Management-Erfahrung in verschiedenen Ländern, vor allem als Key-Account-Managerin für ein großes Telekommunikationsunternehmen, hat Cécile Hendriks-Tardy als unabhängige Beraterin u.a. im Bereich Evaluation und Marktanalyse gearbeitet. Heute ist sie als Projektmanagerin und Autorin tätig.

    Neben ihrer Muttersprache Französisch spricht sie sowohl Deutsch als auch Englisch fließend.

  • Uwe Brueggemann

    Uwe Brüggemann

    Geschäftsführer und Gründer der BM-Experts GmbH

    In mehr als 20 Jahren Managementerfahrung in global agierenden Industrieunternehmen hat Uwe Brüggemann viele Lebenszyklen von Dienstleistungen und Produkten gestaltet. Dabei hat er immer die wichtigsten Organisationsprozesse strukturiert.

    Der Experte für Vertriebs- und Marketingstrategie im B2B-Bereich zählt das Managen von Veränderungsprozessen und die Fokussierung des Vertriebes zu seinen Stärken. In zahlreichen Projekten während seiner 12-jährigen Erfahrung als Interim Manager hat er digitale Prozesse eingeführt oder verbessert. Sein aktueller Fokus ist die Digitale Transformation im B2B-Vertrieb. In diesem Gebiet gibt er Unternehmen neue Impulse bei der Weiterentwicklung ihrer Digitalisierungsstrategie und begleitet sie aktiv in Richtung Vertrieb 2020.

  • Felix Bosse

    Dr. Felix Bosse

    Advisor

    In stets hochdynamischen Marktumfeldern wie Erneuerbaren Energien oder Neuen Medien ist Dr. Felix Bosse seit über 20 Jahren als Manager, Berater oder Unternehmensgründer aktiv. Dabei hat der promovierte Wirtschaftsingenieur sowohl ambitionierte Wachstumsstrategien umgesetzt als auch Turnaround-Situationen erfolgreich gemeistert.

    Die Herausforderung, im Spannungsfeld zwischen kaufmännischen Entscheidungen und technischer Innovationsdynamik insbesondere im mittelständischen Umfeld Veränderungen zu gestalten, nimmt Felix Bosse immer wieder begeistert an.

Blog

Wie kann der deutsche Mittelstand von KI profitieren? Ein Whitepaper erklärt den KI-Wissenstransfer.
69% der Unternehmen halten laut einer Bitkom-Studie KI für die wichtigste Zukunftstechnologie. Doch nur 47% der Führungskräfte sind laut einer Studie der IUBH bereit, ihre Belegschaft weiterzubilden. Viele fürchten die hohe Investitionen. Wie kann der KI-Wissenstransfer gelingen?
Trifft die AI bald die strategischen Entscheidungen? Bitkom AI-Studie 2021: AI ist die wichtigste Zukunftstechnologie
Laut der Bitkom AI-Studie 2021 halten 69% der Unternehmen AI für die wichtigste Zukunftstechnologie. In großen Unternehmen liegt diese Zahl gar bei 92%. Doch wofür ist AI so wichtig? Und warum wird es eingesetzt – oder auch nicht? Die Erkenntnisse der Studie dazu sind vielfältig.
Auf Datenschatzsuche: Artikel von Uwe Brüggemann publiziert im Industrieanzeiger
Daten und die Business-Modelle, die daraus entstehen, sind zentrale Themen für Uwe Brüggemann. Auch für die Industrie ist es ein sehr aktuelle Thema. Deswegen war eine Publikation in der Zeitschrift Industrieanzeiger naheliegend.