Wer wir sind

Wir sind Experten/innen für Transformation im Vertrieb und Produktmanagement.

55 erfolgreich umgesetzte Projekte sind unser Erfahrungsschatz, der vieles ermöglicht.

Wir sind dann die Richtigen für Sie

1. wenn Ihr Vertrieb wieder auf die Höhe der Zeit gebracht werden muss

2. wenn das nächste Produkt in 1/3 der Zeit auf dem Markt gebracht werden soll

3. wenn die Gross-Marge mindestens verdoppelt werden sollte.

Sind Vertrieb, Produktmanagement und die Digitalisierung konkrete Herausforderungen für Sie, bevor Sie den nächsten großen Schritt machen können? Dann sollten wir uns unterhalten.

Aktuell – Produktmanagement Blog-Serie: AHA+L fürs Produktportfolio.

BM-Experts

BM-Experts GmbH wurde 2008 von Dipl.-Wirtsch-Ing. Uwe Brüggemann in Berlin gegründet.

Der Fokus liegt in der Beratung und Projektleitung für vertriebsnahe Projekte. Neben der Sales Excellence spielt die Digitalisierung im Vertrieb eine immer wichtigere Rolle.

In der Regel werden die BM-Experts von der Geschäftsführung bzw. dem Aufsichtsrat beauftragt, da die Themen unternehmensübergreifender Natur sind.

Weitere Infos: one-page-pdf: BM-Experts GmbH

Keyfacts

Mehr als 33 000 Projekt- und Beratungsstunden
Unternehmensübergreifende Projekte mit dem Fokus auf Vertrieb, Marketing und Produktmanagement.

Branchen

  • Maschinen & Anlagenbau
  • Software
  • Automotive
  • Clean-Tech
  • Utility
  • Elektrotechnik

Weitere Infos: one-page-pdf: BM-Experts GmbH

Partner

Unsere Management und Technologie-Partnern weisen ein hohe Professionalität auf.

Das Kern-Team

  • Uwe Brueggemann

    Uwe Brüggemann

    Geschäftsführer und Gründer der BM-Experts GmbH

    In mehr als 20 Jahren Managementerfahrung in global agierenden Industrieunternehmen hat Uwe Brüggemann viele Lebenszyklen von Dienstleistungen und Produkten gestaltet. Dabei hat er immer die wichtigsten Organisationsprozesse strukturiert.

    Der Experte für Vertriebs- und Marketingstrategie im B2B-Bereich zählt das Managen von Veränderungsprozessen und die Fokussierung des Vertriebes zu seinen Stärken. In zahlreichen Projekten während seiner 12-jährigen Erfahrung als Interim Manager hat er digitale Prozesse eingeführt oder verbessert. Sein aktueller Fokus ist die Digitale Transformation im B2B-Vertrieb. In diesem Gebiet gibt er Unternehmen neue Impulse bei der Weiterentwicklung ihrer Digitalisierungsstrategie und begleitet sie aktiv in Richtung Vertrieb 2020.

  • Felix Bosse

    Dr. Felix Bosse

    Advisor

    In stets hochdynamischen Marktumfeldern wie Erneuerbaren Energien oder Neuen Medien ist Dr. Felix Bosse seit über 20 Jahren als Manager, Berater oder Unternehmensgründer aktiv. Dabei hat der promovierte Wirtschaftsingenieur sowohl ambitionierte Wachstumsstrategien umgesetzt als auch Turnaround-Situationen erfolgreich gemeistert.

    Die Herausforderung, im Spannungsfeld zwischen kaufmännischen Entscheidungen und technischer Innovationsdynamik insbesondere im mittelständischen Umfeld Veränderungen zu gestalten, nimmt Felix Bosse immer wieder begeistert an.

  • Cartens

    Prof. Dr.-Ing. Jan Hanno Carstens

    Advisor

    Seit über 20 Jahren in verschiedenen Tätigkeiten in Unternehmen der Energie- und Clean-Tech-Industrie hat Dr. Jan Hanno Carstens u.a. als Projektmanager, als Direktor, als Bereichsleiter sowie als Berater in den Bereichen Vertrieb und Technologiemanagement Akzente gesetzt.

    Neben seinem profunden technischen Wissen in der Energie-Branche kann er auf umfassende funktionelle Kenntnisse der strategischen Geschäftsentwicklung sowie des R&D- und Projektmanagements zurückgreifen. Seine herausragenden Management-Fähigkeiten stellt er Unternehmen zur Verfügung, die agile, strukturierte Prozesse umsetzen möchten.

  • Secile Tardy

    Cécile Hendriks-Tardy

    Projekt-Leiterin

    Nach mehreren Jahren Management-Erfahrung in verschiedenen Ländern, vor allem als Key-Account-Managerin für ein großes Telekommunikationsunternehmen, hat Cécile Hendriks-Tardy als unabhängige Beraterin u.a. im Bereich Evaluation und Marktanalyse gearbeitet. Heute ist sie als Projektmanagerin und Autorin tätig.

    Neben ihrer Muttersprache Französisch spricht sie sowohl Deutsch als auch Englisch fließend.

Kunden

Kundenstimmen

… Entscheidend für den durchschlagenden Erfolg des Projekts war die zielgerichtete Fokussierung Herrn Brüggemanns auf das angestrebte Ziel und den entsprechenden Zeitrahmen, der ihm dafür zur Verfügung stand. Er begleitete auch die Übergangszeit während der Übergabephase und setzte sich sehr engagiert dafür ein, dass das Projekt auch nach seinem Einsatz nachhaltig weitergeführt werden konnte…

Stefan Remmert, Geschäftsführer
Remmert GmbH

… BM-EXPERTS unterstützt uns seit 2008 in vielen unterschiedlichen Kunden-Projekten. In den meisten Projekten geht es darum, den Vertrieb weiter zu entwickeln. Durch das sehr gute Know-How von BM-EXPERTS konnten signifikante Wertbeiträge geschaffen werden….

Lennart Koch, Vorstand
Taskforce Management on Demand AG

… BM-EXPERTS hat uns bei den Management-Prozessen zur Einführung unseres Sales-Force CRM’s in meiner bisherigen Geschäftsführungstätigkeit entscheidend geholfen. Begeistert war ich besonders von der kurzen Zeitspanne vom „going live“ bis alle Vertriebler das CRM aktiv genutzt haben und so alle Information zur Steuerung und Planung im System verwendet werden konnten.

Andreas Liebheit, President
Heraeus Photovoltaics (HPI)

…Durch die bessere Konfiguration und Nutzung des vorhandenen CRM’s konnte der Forecast-Prozess im Unternehmen entscheidend verbessert werden.
BM-EXPERTS hat es geschafft, den Vertrieb zu optimieren und so den Rückstand zu den ambitionierten Verkaufs-Ziele vollständig aufzuholen.

Udo Zimmer, CRO
SCHNELL-Motoren AG

Blog

AHA+L fürs Produktportfolio (7) – Gestaltungsfreiheit in der Portfoliostrategie

Bei der Entwicklung der Portfoliostrategie gibt es weitere Optionen als nur die Ja/Nein-Frage, ob die Produkte im Portfolio bleiben. Produkte, die im Portfolio ein belangloses Dasein fristen, haben möglicherweise Potential. Die Aufgabe des Produktmanagements ist es, diesen Potenzial strategisch zu nutzen.

AHA+L fürs Produktportfolio (6): Portfolio optimieren – 8 Gründe, warum Produkte unbedingt im Portfolio bleiben sollten

Portfolio optimieren: Dafür ist gerade jetzt eine gute Zeit. Viele Unternehmen machen sich momentan fit für die Zukunft und die Produktmanager wollen das Produktportfolio bereinigen. Doch dabei sollten sie Fingerspitzengefühl zeigen und die Argumente der verschiedenen Abteilungen gut zuhören. Es gibt Gründe, warum manche Produkte trotz kleiner Marge oder niedrigem Umsatz doch im Portfolio bleiben sollten.

AHA+L fürs Produktportfolio (5): Portfolio bereinigen – Diese 10 Faktoren sollten Unternehmen beachten

Viele Unternehmen müssen momentan besonders drastisch Kosten senken. Was hilft? Portfolio bereinigen. Welche Faktoren Unternehmen dabei beachten sollten, erfahren Sie hier.

Einführung einer Lernplattform in Salesforce – Interim-Management-Projekt

Das familiengeführtes Maschinenbau-Unternehmen für Automatisierungslösungen wuchst stark und musste neue Partner trainieren, wobei die Produkt-Manager an ihre Grenzen kommen. Das Unternehmen wollte proaktiv die Vertriebsmitarbeitende und Partner trainieren. Die Lösung: Einsatz als Interim-Manager mit dem Ziel der Einführung einer Learning-Plattform, die nativ im CRM (Salesforce) integriert ist.

Produkt-Management: Entwicklung & Einführung einer neuen, modularen Produktlinie

Bei diesem internationalen Hersteller von hochintegrierten Zugang-Systemlösungen mit 600 Mitarbeiter*innen gab es unternehmensintern eine Idee für eine neuartige Produktlinie für Personenvereinzelungsanlagen im Flughafenbereich. Doch es fehlte ein erfahrener Projektmanager, der aus der Vorstellung zügig ein konkretes Produkt macht. Die Lösung: Einsatz als Interim-Projekt-Manager mit Verantwortung für die ganze Produktentwicklung

Workshop zur Einführung eines CPQ-Systems

Bei diesem Unternehmen im Bereich Umweltsimulation und Wärmetechnik wollte das Management ein CPQ-System einführen, wusste aber nicht, wie sie vorgehen können und was zu beachten ist. Die Lösung: Vortrag zum Thema "Einführung eines CPQ-Systems", Anbieter-unabhängige Beratung und Workshop spezifisch für das Unternehmen.

Neue Studie: KMU und Start-ups – Die Kooperation birgt großes Potenzial… wenn sie stattfindet.

KMU und Start-ups – passen sie überhaupt zusammen? Hier die stabil wirtschaftende Unternehmen, mit bekanntem Kundenstamm und bewährten Produkten. Da die junge, aufstrebende Innovatoren, die vom Einhorn träumen und mit bahnbrechenden Technologien arbeiten. Können sie sich ergänzen? Das hat eine neue Studie recherchiert.

Neue CRM-Studie: Unternehmen, die ihr CRM-System richtig einsetzen, sind erfolgreicher

Wie können Unternehmen erfolgreicher werden? Indem ihre Kunden mehr Vertrauen gewinnen, dank einer besseren Customer Experience über das ganze Vertriebsprozess. Und indem sie ein einheitliches CRM-System nutzen. Dass beides nicht selbstverständlich ist, zeigt eine neue CRM-Studie im Auftrag von Salesforce.

Alles KI? 10 Tech-Trends 2021, die laut McKinsey-Studie Top-Potential besitzen

„Mehr Fortschritt in den nächsten 10 Jahren als in den 100 Jahren zuvor“: Das behauptet Peter Diamandis in der Zusammenfassung von McKinsey über die 10 wichtigsten Tech-Trends 2021. Wieso KI immer noch on Top ist, und welche andere Trends auf dem Vormarsch sind, fassen wir hier zusammen.