Kategorie: Expertenwissen

Sales-Effizienz im B2B (2/5): Der Fokus auf dem „richtigen Kunden“ erhöht die Vertriebseffizienz

Der „richtige Kunde“ ist ein Dauerthema, um Vertriebseffizienz zu steigern. Wie Sie den „richtigen Kunden“ identifizieren und welche Strategien dabei chancenreich sind – das erfahren Sie im zweiten Blogbeitrag unserer Miniserie „Sales-Effizienz im B2B“.

Sales-Effizienz im B2B (1/5): Mehr mit weniger Aufwand!

„Jedes Jahr muss der Vertrieb x-Mio. mehr Umsatz erbringen“ – und das bei gleichbleibender Anzahl an Vertriebsmitarbeitern. Das Stichwort ist hier Sales-Effizienz. Wie können Vertriebsprozesse effizienter werden, um solche Zielvorgaben möglichst mühelos zu erreichen?

Leistung Vertrieb: 6 Angewohnheiten, die dem Vertrieb schaden

„Leistung Vertrieb“: Passen diese Wörter in Ihrem Unternehmen überhaupt zusammen? Oft sehen sich Unternehmen immer noch mit Problemen „unproduktiver“ Vertriebsteams konfrontiert. Doch welche Angewohnheiten wirken sich kontraproduktiv auf den Vertrieb aus?

Weg mit den Silos! CRM-Implementierung schaffen. Herzstück CRM (6/6)

Abteilungs- und Informationsstrukturen und -grenzen, die wir aus dem Unternehmensalltag kennen, behindern eine erfolgreiche CRM-Implementierung und wirken sich dann auch negativ auf das gesamte Unternehmen aus. Doch wie entsteht diese CRM-Silo-Mentalität und wie kann man konsequent und nachhaltig dagegen vorgehen?

„Ich liebe es!“ – CRM-Akzeptanz erhöhen – Herzstück CRM (5/6)

Ist niedrige CRM-Akzeptanz im Unternehmen ein andauerndes Problem? Leisten Vertrieb, Marketing und Geschäftsführung weiterhin Widerstand gegen die Nutzung? Hier werden 5 Tipps erläutert, wie die Akzeptanz des CRMs in den verschiedenen Abteilungen erhöht werden kann.

„CRM? Zu aufwendig!“ CRM-Usability verbessern. Herzstück CRM (3/6)

Wo bislang die Pflege von (Kunden-)Daten als enormer Zeitaufwand betrachtet wurde, da sollten CRMs eigentlich punkten. Wieso CRMs noch immer so aufwendig sind und wie Ihr Unternehmen den Aufwand reduzieren kann, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Ist der Vertrieb zu faul? 7 Gründe

Ist der Vertrieb zu faul? Folgt man dem klassischen Argumentationsmuster vieler Führungskräfte, so müssten Vertriebler arbeitsscheu sein. Doch vielleicht ist an dieser Stelle ein Perspektivwechsel notwendig. Im folgenden Beitrag zeigen wir Ihnen, wieso Vertriebler nicht per se faul sind und welche Rolle dem Unternehmen dabei zusteht.