Kategorie: Digital Realization

KI-Trends: Künstliche Intelligenz in Unternehmen noch nicht angekommen

Es gibt eine Reihe innovativer KI-Trends, von denen Unternehmen in der Praxis nachhaltig profitieren können. Doch wie sieht die Meinung und das Wissen zu smarten Technologien in Unternehmen selbst aus? Dieser Frage widmete sich das Leadership-Trendbarometer des IFDIZ.

DDIM.kongress 2019: Vortrag und Workshop mit Uwe Brüggemann

Am 8. und 9. November findet der DDIM.kongress, das größte Event der Interim-Management-Branche, statt. Da knüpfen Interim Manager wichtige Kontakte und erhalten konkret neue Impulse. Auch Uwe Brüggemann ist dabei und veranstaltet einen Vortrag/Workshop zum Thema „Der praktischer Mehrwert der Digitalisierung“.

Wo KI punktet (4/4): KI im Design für Künstler und Ingenieure

‚KI im Design‘ hört sich unüblich an. Dennoch hat sich KI in diesem Bereich als wichtiger Bestandteil in den Prozessen und Produkten entwickelt. Dazu zählen nicht nur Branchen wie der Fahrzeug- und Maschinenbau, Bauwesen oder die Architektur, sondern auch kreative Künste.

Neue KI-Studie 2019: 10 spannende Erkenntnisse von MMC Ventures Research

MMC Ventures Research hat seine KI-Studie 2019 herausgebracht (The State of AI 2019: Divergence). Wer sich zum Thema Künstliche Intelligenz informieren möchte, sollte unbedingt einen Blick darauf werfen. Sowohl der Experte als auch der Neugierige findet darin Anregungen.

Wo KI punktet (3/4): Personalisierung durch KI in der Konsumgüterindustrie

Die Personalisierung durch KI ist an der Spitze gegenwärtiger Trends. Unternehmen profitieren hiervon in vielerlei Hinsicht, seien es höhere Umsätze, reduzierte Herstellungskosten oder die Verbesserung des Markenimages. Welche Unternehmen bei der Personalisierung am innovativsten sind, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Uwe Brüggemann tritt als Interim Manager Spezialist auf dem DDIM.regional // Bayern in München auf

Am 8. Juli 2019 fand das regionale Treffen der bayerischen DDIM-Mitglieder statt. Thema war „GENERALIST ODER SPEZIALIST – IM-PROFILE AUS PROVIDER- UND UNTERNEHMERSICHT“. BM-Experts-Geschäftsführer trat als Interim Manager Spezialist auf.

Wo KI punktet (2/4): KI-Dienstleistungen, die individuelle Vorteile bringen

KI-Dienstleistungen sind allgegenwärtig. Sie bringen auch auf Seiten des Endnutzers diverse Vorteile mit sich. Mit dem Tempo und der geringen Fehleranfälligkeit kann der Mensch kaum mithalten. Genau von diesen Vorteilen kann er profitieren. KI-Dienstleistungen sind dabei keineswegs nur größeren Unternehmen vorbehalten. Insbesondere Start-Ups sind in diesem Bereich innovative Pioniere.