Vertriebscoaching B2B und Vertriebseffizienz

Bei diesem Maschinenbauunternehmen des Deutschen Mittelstands war sich die Geschäftsleitung unsicher, ob mit der vorhandenen Organisation die mit Banken vereinbarten Umsatzzielen noch erreicht werden konnten. Die Lösung: Vertriebscoaching B2B und Einführung eines zuverlässigen Vertriebsprozesses.

Verkürzung der Angebotszeit

Bei diesem Maschinenbauunternehmen betrug die Zeit für die Erstellung eines Angebots mindestens drei Wochen. Das war zu viel. Die Lösung: Eine Verkürzung der Angebotszeit war nötig. Durch den Aufbau eines Task-Force-Teams, die die Prozesse und Strukturen im Unternehmen analysierte, wurden Lösungen ausgearbeitet, um die Situation zu verbessern.

Coaching im Bereich Vertrieb und Marketing für ein neues Geschäftsfeld

Bei diesem Energiekonzern entsprachen die Vertriebszahlen für ein neues Geschäftsfeld nicht die Erwartungen. Unsicherheiten bestanden darüber, ob der bestehende Dienstleister der richtige war.
Lösung: Analyse der Zusammenarbeit mit dem Dienstleister-Unternehmen, Ausarbeitung von Arbeitspaketen zur Verbesserung der Situation und Coaching der Mitarbeiter (u.a. Vertriebscoaching)

Vertrieb kann das Markt-Potential nicht umsetzen

Absatzproblem: Die aktuellen „kleine“ Aufträge erreichen nicht das Potential der Verbandsstatistiken.
Lösung: Erhebung der geographischen Kundendaten auf zweistellige PLZ-Ebene Ermittlung der Kunden-Potentiale bei der das Kundenprodukt genau passt

Effizienzsteigerung Vertrieb

Unternehmensleitung hatte keine validierte Übersicht über die Vertriebspotentiale.
Lösung: Validierung aller Vertriebspotentiale u.a. nach einheitlichen Kriterien.

Sales-Excellence: Aufzeigung von Kundenpotentialen

Neues Geschäftsfeld war bzgl. Anzahl Vertriebspartner & Kunden weit hinter Plan, die Geschäftsführung war mit dem Vertriebsmodell nicht zufrieden.
Lösung: Strukturierte & aktive Vertriebsarbeit sowie Aufzeigen des Machbaren.