Schlagwort: Vertrieb

Uwe Brüggemann Buchautor

Uwe Brüggemann ist Geschäftsführer und Gründer der BM-Experts GmbH. Seit über 15 Jahren gestaltet er als Berater und Interim Manager tiefgreifende Veränderungen in B2B-Unternehmen. Zu seinen Kunden zählen sowohl deutsche Unternehmen des Mittelstands oder Startups als auch internationale Konzerne. Seit 2019 ist Uwe Brüggemann Buchautor.

Uwe Brüggemann tritt als Interim Manager Spezialist auf dem DDIM.regional // Bayern in München auf

Am 8. Juli 2019 fand das regionale Treffen der bayerischen DDIM-Mitglieder statt. Thema war „GENERALIST ODER SPEZIALIST – IM-PROFILE AUS PROVIDER- UND UNTERNEHMERSICHT“. BM-Experts-Geschäftsführer trat als Interim Manager Spezialist auf.

Interim Manager Vertrieb

Interim Manager Vertrieb

Uwe Brüggemann bringt als erfahrener Interim Manager Vertrieb seine langjährige Führungserfahrung direkt in das Unternehmen ein. Neben den Kern-Themen B2B-Vertrieb und Sales-Excellence liegt der Fokus auf digitale Sales-Tools. Er ist Mitglied der DDIM und Partner bei Concept – Interim Management.

Identifizierung von Potenzialen bzgl. IIoT und Benchmarking Digitalisierung im Vertrieb

Bei diesem großen amerikanischen Konzern für Antriebstechnik brauchte das Top-Management ein Update über dem Stand der Entwicklungen in der Marktumgebung bzg. IIot und Digitalisierung im Vertrieb.
Lösung: Benchmarking der aktuellen Situation und der Strategie mit vergleichbaren Unternehmen im EU-Markt und Roadmap zur Implementierung der Strategie

Leistung Vertrieb: 6 Angewohnheiten, die dem Vertrieb schaden

„Leistung Vertrieb“: Passen diese Wörter in Ihrem Unternehmen überhaupt zusammen? Oft sehen sich Unternehmen immer noch mit Problemen „unproduktiver“ Vertriebsteams konfrontiert. Doch welche Angewohnheiten wirken sich kontraproduktiv auf den Vertrieb aus?

Neue McKinsey Studie: B2B – Vertrieb UND digitale Kanäle machen den Unterschied!

Produkte und Dienstleistungen haben im B2B-Bereich häufig das Problem, dass sie nicht selbsterklärend sind. Darum konzentrieren sich Anbieter auf eine qualifizierte Vertriebskraft, um ihre komplexen Serviceprodukte face-to-face dem Kunden zu erklären. Aber reicht das aus?