Vorteile der Digitalisierung – denkt Ihr Unternehmen in die richtige Richtung?

Politik & Wirtschaft streben gleichermaßen eine weitere Digitalisierung der Wirtschaftswelt: Warum? Und was bringt diese? Unternehmen sollten die Zukunft auch mal mit den Augen ihrer Kunden betrachten – und vor allem: mit den Augen ihrer zukünftigen Kunden. Diese sind, jedenfalls zunehmend, Digital Natives.

Veranstaltungshinweis – DDIM – Mandate gewinnen: erfolgreicher Vertrieb durch digitales Network-Management

Mandate gewinnen: erfolgreicher Vertrieb durch digitales Network-Management.
Schwerpunktthema der 12. Veranstaltung des DDIM.regional // Berlin-Brandenburg
ist die Nutzung der Social Media zur Gewinnung von Mandaten.
Als Referenten konnten wir für diesen Tag u.A: Joachim Rumohr, den XING-Experten Nr. 1, gewinnen…

Vertrieb 2020 im B2B: 8 Trends, die vom B2C kommen (2/2): Welche Chancen?

In der Zukunft werden die Kunden die Trends, die vom B2C kommen, auch im B2B erwarten. Dadurch werden diejenigen Unternehmen ihren Konkurrenten voraus sein, die diese Trends richtig erkennen und die Digitalisierung für sich nutzen. In diesem Artikel erhalten Sie einige Ideen zu den acht wichtigsten Trends.

Vertrieb 2020 im B2B: 8 Trends, die vom B2C kommen (1/2)

BM-Experts - Sales Funnel - Bought not sold - Die Digitalisierung des Vertriebs

Wer die Trends für den B2B-Vertrieb im Jahr 2020 entdecken möchte, kann die Veränderungen beim eigenen, privaten Einkaufsverhalten infolge der Digitalisierung betrachten. Natürlich ist B2B nicht mit B2C vergleichbar… Und doch, einige der Großeinkäufe, die wir als Privatmenschen betätigen, sind im Aufwand und vom Kaufverhalten hergesehen mit einer kleineren B2B-Investition vergleichbar.

Die Digitalisierung Berliner Unternehmen: Status und Ausschau

In den Köpfen Berliner Unternehmer ist die Digitalisierung angekommen. Ist sie aber auch in den Unternehmen umgesetzt worden? Mit dieser Frage hat sich die IHK-Berlin in einer Studie auseinandergesetzt. Als Fazit der Ergebnisse kann man sagen: Die Digitalisierung birgt echte Chancen, wenn man sie rechtzeitig implementiert. Doch in Berliner Unternehmen werden teilweise andere Prioritäten höher gesetzt. Die Unternehmensführung muss die Sache in der Hand nehmen – sonst drohen Wettbewerbsnachteile.

Alignment: die Verzahnung von Marketing und Vertrieb

Die Digitalisierung erzwingt Verhaltensänderung: Marketing und Sales/Vertrieb müssen wegen Veränderung des Kundenverhaltens allmählich eine andere Kultur als Standard einnehmen. Die Integration von Vertrieb und Marketing in einer eigenen Abteilung mit gemeinsamen Zielen ist aber oftmals noch nicht vollzogen.

Die 8 wichtigsten Arbeitsbereiche des Marketings im Zeitalter der digitalen Transformation

Die Digitalisierung des Marketings bringt Kostenvorteile: Es kommen mehr Aktivitäten auf die Marketing-Abteilung zu, jede davon aber preiswerter, sodass letztendlich die Marketing-Abteilung mit einem geringeren Budget die Kunden zielgenauer erreichen kann.

Uwe Brüggemann

Uwe Brueggemann

Uwe Brueggemann kann mit mehr als 20 Jahren Managementerfahrung in global agierenden Industrieunternehmen auf einen detaillierten Erfahrungsfundus im Bereich Vertrieb zurückgreifen.