Schlagwort: Veränderung

Die 3 Wellen der Digitalen Transformation bei Einkäufern im B2B

Die Digitalisierung als Folge des Computerzeitalters erfasst unser gesamtes gesellschaftliches Leben, inkl. unseres Konsumverhaltens. Dabei haben Unternehmen massive Probleme mit diesen Umwälzungen im Verhalten der Konsumenten (B2B & B2C) zurecht zu kommen. Experten unterscheiden hier in „drei Wellen der Digitalisierung“.

Vertrieb 2020 – Die Kannibalisierung des Standard-Segments

Egal ob in der Hotellerie, dem Einzelhandel oder in Fitnessstudios – in quasi allen Branchen revolutioniert die Digitalisierung unseres Lebens die Art und Weise wie ein Konsument sich informiert und schließlich kauft. Geschäftsmodelle werden in diesem Wandel kannibalisiert und ganze Segmente eingeschmolzen. So geht bspw. die Trendstudie Vertrieb 2020 – „Die Zukunft des Verkaufens“ davon… Weiter »

Vertrieb-2020 – wie in 2020 gekauft wird

Vertrieb 2020 ist ein feststehender Begriff  der BM-Experts für die Art wie im B2B im Jahre-2020 „verkauft“ wird. Besonders die Verhaltens-Veränderungen der Käufer, muss sich das Unternehmen auf eine ganz neue Wege einstellen. Nur wenn ein Unternehmen diesen Veränderungs-Prozess aktiv mit bekleidet, wird es im Jahre 2020 genauso gut verkaufen wie aktuell.

die 15 wichtigsten Technologien die über unsere Zukunft entscheiden

Die Unternehmensberatung Mc Kinsey & Co. Inc. veröffentlichte zusammen mit der Zeitschrift ‚WirtschaftsWoche‘ in der vergangenen Woche eine Studie über die wichtigsten 15 Technologien der (nahen) Zukunft und deren Bedeutung für die deutsche Wirtschaftsentwicklung der nächsten Jahrzehnte.

Business Development (kurz) vor dem Aus

Märkte entwickeln sich, Kundenverhalten wandelt sich und Bedürfnisse verschieben sich, diese drei (und viele andere) Gründe können zum abrupten Aus des bis gestern gewinnträchtigen Geschäftsmodells führen. Ein aktuelles Beispiel hierfür ist die Novellierung des EEG (2014), welches der gesamten Biogas-Branche auf einen Schlag die Geschäftsgrundlage entzieht.

Wandel am Energiemarkt: Übergang zur Direktvermarktung

Spätestens seit dem Bekanntwerden der erneuten EEG-Umlagenerhöhung für 2013/2014 ist der Druck bzgl. einer schnellen Anpassung des deutschen Energiemarktdesigns stark gestiegen. Hierzu arbeiteten der BDEW & VKU zeitgleich mit dem BMU um Herrn Altmaier unabhängig voneinander Konzepte zur Umgestaltung vor.