Kategorie: Expertenwissen

Das Frosch-Dilemma: Verpassen des Tipping-Point

Achtung nicht zur Nachahmung ! (Die ist rein Hypothetisch) Die These: Sprunghafte Veränderung merkt jeder und wir wissen sofort die Folgen (Bsp. 11.Sept),  aber langsame Veränderungen verschlafen fast alle ! Das Frosch-Dilemma: 1.  Akt Es wird ein Frosch in eine Schale mit Wasser von 70 °C geworfen! Der merkt es sofort und springt einfach hinaus… Weiter »

Wissen Sie, wie schnell Ihr Markt sich verändert?

Interimmanager können helfen, Paradigmenwechsel zu erkennen. Wie schnell sich die Welt verändert, können wir kaum erfassen. Ein Blick auf dieses Video („shift happens“) hilft ein wenig. Um einige Kritikpunkte vorwegzunehmen: Die Genauigkeit einiger Zahlen kann relativiert werden. Diese Präsentation wurde im August 2006 von Karl Fisch erstmals gemacht, diese Version ist 2008 bei einer Executive… Weiter »

Nach der Kurzarbeit ist vor der Sanierung !

Maschinenbau: Machen Sie einen Stresstest! Wie nach einem zu langen Winterschlaf leider kein Frühling kommt, sondern die Zeit für eine Restrukturierung zu knapp wird. Er ist dieser Tage überall zu sehen: Der Frühling ist da! Leider nicht bei unserer Wirtschaft. In diesem Winter haben viele Firmen mit einem sehr guten Mittel den Winterschlaf verordnet: Kurzarbeit…. Weiter »

Investieren gegen die Krise

Warum gerade jetzt in strategisches Marketing investiert werden muss. Staatshilfe für Unternehmen? Bürgschaften vom Bund sind eine gute Sache, wir rühren die nicht an, sagen 97% von 800 befragten Manager in Deutschland in einer Umfrage des Handelsblatts. Diese Top-Manager sind zuversichtlich, dass ihr Unternehmen sich ohne externe Hilfe aus der Krise ziehen kann.

Können Sie in Krisenzeiten Ihr bisherigen Service anbieten?

Wie Unternehmen sich von der billigen Konkurrenz schützen können. Viele billige ausländische Unternehmen haben sich in den letzten Boom-Jahren durch ihre Exporte nach Deutschland hierzulande etabliert. Ein Beispiel: in den letzten 7 Jahren ist der Import Chinesischer Industrieketten mehr als verdoppelt. In Krisezeiten sind diese Konkurrenten besonders auf Preis aggressiv, sie müssen ihre Produktion ja… Weiter »

4. Jahreskonferenz, Professionelles Produktmanagement

26./27.01.2009 Hilton, Köln Fach-Vortrag von Uwe Brüggemann: „Kundenorientiertes Verhalten im Produktmanagement„: Wieviel ist der Kunde bereit, zu zahlen? TCO des Kunden als Hilfsmittel, den Wert des Produktes zu erkennen Value Stream Map als Potential für Zeit- und Ressourcen – Einsparung beim Kunden und als Chance für den Lieferanten Erkennen von Veränderungen des Business Models des… Weiter »